Biographie - zum Gesangsunterricht, Stimmbildung, Musiktherapie

  • Musik-Studium am Konservatorium, Dortmund +++ Aufbaustudium „Actor´s Institut“, London
    Ausbildung zur Musiktherapeutin-Practitioner, Zukunftswerkstatt Therapie Kreativ, Neukirchen-Vluyn
    Ausbildung zum Practitioner Energetischer Psychologie - ED x TM, Freiburg

  • Seit 1990 tätig als Gesangspädagogin und Sängerin in Freiburg/Merzhausen
    Seit 2003 zusätzlich mit Musiktherapie
    Seit 2012 zusätzlich mit Energetischer Psychologie
    Seit 2018 ausgebildete Klangmassage-Therapeutin

Vita´s langjährige Bühnenerfahrung in Shows und eigenem Kabarett ermöglichen es ihr, einen sehr
variationsreichen Gesangsunterricht anzubieten, was Musikalität, Auftreten und Ausdruck anbetrifft.
Ihr Steckenpferd ist eine ausgereifte Stimmbildung.

Die Ausbildung zur Musiktherapeutin ermöglicht es ihr, sich auf sehr unterschiedliche Menschen einzustellen und sich dem Lerntempo jedes Einzelnen mit großer Geduld und Aufmerksamkeit zu zuwenden.
(s. Musiktherapie)
     
Die vielen Jahre des Unterrichtens mit Kindern und Erwachsenen haben gezeigt, dass oftmals ein rein fachliches Angebot nicht ausreicht, eine Stimme auszubilden bzw. ein Instrument zu erlernen.
Es können Schwierigkeiten auftauchen auf der körperlichen oder emotionalen Ebene wie z.B.

  • Einseitige körperliche Belastungen während des Musizierens auf der Querflöte, Gitarre, Geige etc.
  • Verspannungen im Nacken- und Kehlbereich
  • Rückenprobleme - langes Stehen beim Singen im Chor, Sitzen am Klavier
  • Seelische Hemmungen im Erlebensbereich eines Schülers

Dies kann möglicherweise die Stimme - und damit den ganz persönlichen Ausdruck - stark beeinflussen.

Unterrichtsbegleitende YogaÜbungen (Studium an der Uni Aachen, Sport-Medizinische Fakultät) können auf Wunsch dem Lernenden helfen, körperliche und emotionale Blockaden auszugleichen.

Referenzen

Studio für Gesang und Musiktherapie