StimmYoga

Das ist eine von mir entwickelte Methode, die Stimme im Gesangsunterricht mit Hilfe von Asanas (Übungen aus dem Yoga) zu entspannen, einen besseren Zugang zu ihr zu finden und sie zu stärken. Das klingt wie Zauberei, ist aber bald nachvollziehbar, wenn man das Qi (=Lebensenergie) was im Yoga gefördert wird, mit der Stimme zum Ausdruck bringen lernt. Erlebnis pur! Lassen Sie sich mal darauf ein. In nur 1 Stunde garantiere ich Ihnen, dass Sie sich selber mit Ihrem Stimmorgan kaum mehr wiedererkennen. Besonders kann ich hier auch die Chakra Sounds Meditation empfehlen. .

Kurze Auswahl an unterschiedlichen Meditationstechniken:

a) Kundalini-Meditation
b) Dynamische Meditation
c) Chakra-Sounds-Meditation
d) Vision der Freude
e) Gibberish-Meditation

Zurück

Studio für Gesang und Musiktherapie