Presse-Artikel zum Downloaden:

Einfach vor dem gewünschten Artikel auf des Kreuz klicken.

Badische Zeitung vom 28.06.2015

Badische Zeitung vom 28.06.2015

Das Musikfestival "Freiburg stimmt ein" brachte am Sonntagnachmittag auf 19 Straßen und Plätzen Tausende
auf die Beine.
Vita Ulrike Noll war mit ihrem Mitsingkonzert auf dem Goetheplatz dabei.


Zeitschrift „Für Sie“ Ausgabe 13, 27.05. 2013

Zeitschrift „Für Sie“: Nr. 13, 27.05. 2013

Crash-Kurse Gesang vom 3.8. – 17.08.2013, Nordsee, Wattenmeer, Seminar-Hotel Kunzehof, Singenlernen in einer Woche! SKR-Reisen - Interview mit Ex-Teilnehmerin


"SKR-Journal" 2009, Studien-Reisen GmbH Köln

Studien-Kontakt-Reisen GmbH Köln, SKR-Journal – 2009

Vita Ulrike Noll - Gesangslehrerin, Sängerin und Musiktherapeutin - über Ihre Arbeit bei SKR als Kursleiterin. Mit Berichten über neue Möglichkeiten, wie sehr Stimme Ausdruck der eigenen Persönlichkeit sein kann, wie inneres Erleben zum Ausdruck gebracht werden kann und Brücken möglich werden zwischen diesem Erleben und dem anderer Menschen. Wahre Begegnungen in Stille.


"Netzwerk Ganzheitlichkeit" 4/2009

Netzwerk Ganzheitlichkeit 4/2009

Liebe Leserin, lieber Leser, vielleicht haben viele von Ihnen schon mal im Chor oder in einer Band gesungen oder tun es noch regelmäßig. Dann haben Sie sicher auch schon gespürt, wie gut das Singen Ihnen tut. Singen ist gesund, es ist Balsam für die Seele und die Gemeinschaft mit anderen verbindet. Die Stimm-Meditation geht noch weiter. Sie unterstützt Menschen dabei, zu sich selbst zu kommen. Der Newsletter gibt einen kleinen Einblick in das, was mit Stimm- Meditation möglich ist.


Weihnachtsausgabe im Stadtkurier Freiburg, 24.11.2004

Weihnachtsausgabe im Stadtkurier Freiburg, 24.11.2004

Weihnachtslieder unter ́m Tannenbaum??? Ohne mich! Schon wieder? Muss das sein? Also bitte....! Ja geht ́s noch?! Diese und ähnliche Ausrufe können wir immer wieder hören, wenn langsam die letzten bunten Blätter von den Bäumen fallen und die Wintersportler beginnen, ihre Ski und Snowboards zu wachsen. Was tun?
Klar, man kann einfach verreisen über Weihnachten und sich bei unseren Nachbarn im Schnee tummeln. Und die Kinder? Die gute alte Tradition? „Mein weihnachtliches Wohlgefühl“?


Studio für Gesang und Musiktherapie