Was ist dran am sogenannten „Om-Singen“?

von Frank Schwarzwald (Kommentare: 0)

Beim Rezitieren der Om-Klänge und Silben wird diese Energie zum Wohle dessen, der sie singt und seiner Umgebung, frei. Das Om gibt den Urlaut der Schöpfung wider und soll die eigene göttliche Herkunft bewusst machen. Es ist auch bekannt unter dem Ausdruck „Chanten“ oder „Chanting“ und ist abgeleitet von dem Verb ´to chant´ aus dem Englischen, was singen oder rhythmisch rufen bedeutet.

Das Singen vom Om ermöglicht es einem, sich sehr gut auf die Stille und Konzentration nach Innen einzustimmen. Mehr noch: Es bringt einen nicht nur in die richtige Stimmung für z.B. ein wichtiges Gespräch, einen Vortrag oder eine besondere Begegnung, sondern es hat auch eine positive Wirkung auf Ihren Körper.

Das Chanting reduziert die Ausschüttung von Stresshormonen und stärkt die Immunfunktion, was gerade jetzt in den Corona-Zeiten von besonderer Bedeutung sein kann. Während des Chantens fallen der Puls und der Blutdruck auf den niedrigsten Wert des Tages. Ich selber benutze diesen Laut sehr erfolgreich, wenn ich nachts mal wach werde und schlecht wieder einschlafen kann.

Das Chanten beruhigt durch die Vibration der Klänge das Nervensystem, reduziert damit den Stress und steigert gleichzeitig die Konzentration und die Gedächtnisfunktion.
Es wird deshalb oft auch als „Heilsingen“ bezeichnet.

Einfach ausprobieren:
Setzen Sie sich ruhig hin, aufrechte Wirbelsäule. Aber im Liegen ist es ebenfalls möglich.
Singen Sie das Om sehr langsam und in Ihrem Tempo.
Spüren Sie die Schwingungen im Bauch, im Brustkorb, in der Herzgegend und der unteren Wirbelsäule.
Lassen Sie das O langsam in ein summendes M übergehen und fühlen Sie die Schwingungen in der Kehle, in der mittleren und oberen Wirbelsäule.
Dann spüren Sie den Laut in der Stirn und im Hinterkopf bis hin zum Scheitel.

Gerne können Sie mir von Ihren „Om-Experimenten“ berichten oder mir schreiben, wenn es Probleme beim regelmäßigen und tiefen Atmen gibt.

Ihre Vita

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Studio für Gesang und Musiktherapie