Körperwelten-Ausstellung

von Vita Noll (Kommentare: 0)

„Lieber Sänger, liebe Sängerin,

Ich weiß, es ist ein viel diskutiertes Thema und dies schon seit 20 Jahren. Die laufende Ausstellung - nun auch in Freiburg - nahm ich am 19-5-2019 zum Anlass, mir eine eigene Meinung zu bilden. Es geht um die „Körperwelten“ mit dem Thema „Eine Herzenssache“. Ich konnte mich ganz gut auf diese exakte Form der Darstellung einlassen, man wird als Nichtmediziner erstmal „sanft“ abgeholt mit Anatomischem, dann den Muskeln und immer mehr öffnet sich einem das gesamte Wissen um den Menschen in seinem Zusammenspiel mit den Organen, dem Blut-Kreislauf und vielem mehr.

Warum ich das hier erwähne:
Ich als Sängerin, Gesangslehrerin und Musiktherapeutin konnte durch ausgiebige Beobachtung einige Lücken aus meiner Schulbildung schließen vor allem über das „Stimmorgan“, dem Platz in uns, wo Sprech- und Gesangsstimme zum tongebenden Atem werden. Alles hoch interessant und sehr wissenschaftlich und übersichtlich dargestellt.

Bei allen ethischen Bedenken ( ich kann mich ganz klar nicht mit der flächendeckenden Werbung mit Leichen auf den Plakaten abfinden, das könnte man meiner Meinung nach dezenter publik machen) – ist diese Ausstellung empfehlenswert und den Eintritt wert. Gerne tausche ich dann hinterher mit Euch aus.“

https://koerperwelten.de/ausstellung/herzenssache-2/

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Studio für Gesang und Musiktherapie